Rekluse Automatikkupplung oder doch die manuelle Variante?

Worin liegen die Unterschiede und wer hat welche Vorteile?

Viele Fragen sich was eine Automatik Kupplung von Rekluse eigentlich kann?
Oder wo die Radius CX mir das Handling meines Motorrades erleichtern kann?

Die Radius CX ermöglicht das Anfahren ohne eigene Handbetätigung der Kupplung.
Das Ein- und Auskupplung übernimmt die EXP-Einheit
in der Radius CX Kupplung.

Dennoch kann die Kupplungsarmatur weiterhin montiert bleiben und ganz üblich wie bei einer manuellen Kupplung bedient werden.

Merkmale:
-Fliehkraft gesteuerte Kupplung
-Ermöglicht Anfahren ohne Betätigung des Kupplungshebel
-Verwendung der Kupplung bleibt trotzdem möglich

Vorteile:
-Kein Absterben des Motors mehr möglich
-Optimale Traktion durch Regelung der Kupplung
-Langlebigkeit durch Verteilung der Kupplungskräfte
-Verbesserter Ölfluss und mehr Ölvolumen
-niedrigere Kupplungstemperatur durch bessere Schmierung

Merkmale:
-Herkömmlich per Hand zu bedienende manuelle Kupplung
-Kein Durchrutschen der Kupplung
-Auf höchstem Raceniveau bewährte Technik

Vorteile:
-4 zusätzliche Reibscheiben, als bei OEM
-Mehr Reibbeläge = Mehr Drehmomentkapazität
-Volle Leistung des Motors wird freigesetzt, ohne härtere Druckplattenfedern
-Bessere Kupplungskühlung
-Kein verbrennen von Belägen und Ruckdämpfern
-Deutlich längere Lebensdauer als OEM

Den ersten Kommentar schreiben.

Antworten

*